Dr. Joe Dispenza Week Long Erfahrungsbericht

Dr. Joe Dispenza begleitet mit seit Anfang 2019, nach ich die Podcast Interviews bei Laura Malina Seiler und Tobias Beck gehört habe. Dr. Joe ist ein Neurowissenschaftler, welche im Bereich Meditation forscht.


Über die regelmäßige Praxis fängst du an, weniger in deiner Vergangheit zu leben und deine Zukunft aktiv zu gestalten. Die Meditation ermöglich es dir, deinen Inneren Kritiker auch einmal herunterzufahren, kreativer zu werden und sogar über die Epigenetik deine Gene neu zu regulieren.


Ich war Ende September auf einem Week Long Advanced Retreat an den Niagarafällen und möchte euch in diesem Podcast meine Erfahrung mit Meditation und dem Seminar teilen.


Meine Hauptlearnings waren:

- wer das denkt und macht, was er immer gemacht hat, wird das bekommen, was er immer bekommen hat

- wir sind zu viel mehr möglich, als wir das normalerweise denken

-Meditation ist das Tool für Persönlichkeitsentwicklung und Gesundheit


Wenn du Fragen zu diesem Thema hast, besuche doch die Instagram Seite "thomasbacharach" oder die Website www.simplybesthealth.de. Hier kannst du deine Fragen oder auch Vorschläge für weitere Folgen schreiben.


Viel Spaß mit der heutigen Folge.

#DrJoe #JoeDispenza #Meditation


Disclaimer:

Die Nutzung der Inhalte erfolgt auf eigene Gefahr für den Benutzer und ist zur allgemeinen Information bestimmt. Sollte ein Benutzer an einer Störung der Gesundheit leiden, ist ein Arztbesuch unerlässlich. Die auf diesem Podcast zusammengestellten Informationen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen und/oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Fachärzte dar. Wir stellen keine Diagnosen und erteilen ausdrücklich keine Ratschläge oder Empfehlungen hinsichtlich der Therapie konkreter Erkrankungen. Für etwaige Angaben über Verfahrensweisen und Anwendungsformen wird von uns keine Gewähr übernommen und jede Anwendung erfolgt auf eigene Gefahr des Benutzers. Wir sind in keiner Weise verantwortlich für etwaige Schädigungen, die durch den Gebrauch oder Missbrauch der dargestellten Inhalte entstehen.




165 Ansichten