Erdbeer Dessert


Erdbeer Dessert

Eeeeendlich gibt es Erdbeeren und das musste ich natürlich sofort ausnutzen. Auch wenn es gestern im Mai nochmals geschneit hat, durften die Erdbeeren für den Nachtisch nicht fehlen und es kam wenigstens so etwas Frühlingsfeeling auf. Das Dessert geht wirklich schnell und schmeckt durch die knackigen Haferkeske am Boden in Kombination mit den Erdbeeren und der Creme einfach grandios. Ich bin gespannt, was ihr dazu meint.


Zutaten (für 5 Portionen):


125 g Haferkekse mit Schokoglasur

500g Erdbeeren

5 El Amaretto

1 Tl Agar-Agar

125 g Rohrzucker

200 g Schlagsahne

150 g Schmand

130 g Quark (40 % Fett)

Pistazienstücke



Zubereitung (ca. 15 Minuten):


Die Haferkekse zerstückeln und auf fünf Gläser oder Schüsseln aufteilen. Anschließend die Erdbeeren waschen und ca. die Hälfte der Erdbeeren vierteln und die Erdbeerstücke jeweils auf die zerstückelten Haferkekse auf die Gläser verteilen.


Nun die restlichen Erdbeeren pürieren. In einem Topf den Amaretto erhitzen, das Agar-Agar Pulver hinzugeben und aufkochen bis die Mischung andickt. Die aufgekochte Mischung dann mit dem Erdbeerpüree vermischen und bei Seite stellen.


Die geschlagene Sahne mit dem Zucker, dem Schmand und dem Quark vermengen und die Masse gleichmäßig auf die fünf Gläser verteilen. Nun das Erdbeerpüree darauf verteilen und mit Pistazienstücken verzieren.


Das Dessert nun am besten für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.


Viel Spaß beim Ausprobieren!


#strawberries #erdbeeren #dessert #ilovedessert #frühling #springfeeling #soulfood #simplybesthealth

16 Ansichten