Kaki Sanddorn Smoothie Bowl

Aktualisiert: 3. März 2019


Kaki Sanddorn Smoothie Bowl

So langsam kehrt der Frühling in Deutschland ein und macht Lust auf frischere Gerichte, viel Obst und Gemüse. Heute habe ich mir mittags eine Smoothie Bowl aus Kakis, etwas Mango, Banane und Sanddorn gemacht. Oben drauf als Topping gab es heute Cashews und getrocknete Cranberries - sehr lecker. Die gelbliche Farbe der Bowl macht sofort gute Laune und holt die Sonne direkt auf den Tisch.


Zutaten für 2 Portionen:


1 große reife Banane

2 Kakis

15 ml Sanddorn-Püree

1 Stück Ingwer (ca. 1 cm lang)

150 g Mangostücke tiefgefroren, ungesüßt

100 g Quark (40 % Fett)

150 g Joghurt (3,5 % Fett)

8 TL gehackte Cashews

4 TL getrocknete Cranberries



Zubereitung (ca. 10 - 15 Minuten):


Zunächst die Banane schälen, in Stücke brechen und in einen Mixer geben. Die zwei Kakis waschen und schälen. Die eine Kaki vierteln und ebenfalls in den Mixer geben. Die andere Kaki halbieren, jede Hälfte in feine Scheiben schneiden und zum Garnieren bei Seite stellen.


Nun das Ingwerstück in den Mixer geben, sowie den Quark und den Joghurt. Am Schluss die gefrorenen Mangostücke und das Sanddornpüree ebenfalls in den Mixer geben. Nun alles auf höchster Stufe fein pürieren. Das so entstandene Püree auf 2 Schüsseln aufteilen.


Jetzt kannst du die Smoothie-Bowl mit den Kaki-Stücken, den gehackten Cashews und den Cranberries garnieren. Fertig ist die Bowl.


Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren und Variieren - du kannst andere Nüsse, Trockenfrüchte und auch anderes Obst zum Garnieren verwenden.


#simplybesthealth #thomasbacharach

0 Ansichten