Karotten - Müsli


Karotten Müsli

Heute möchte ich eines meiner Lieblingsmüslis mit euch teilen, das aus Kartotten und Äpfeln besteht. Es klingt zuerst komisch - ähnlich wie der Zucchinikuchen früher, den meine Mutter oft gebacken hat. Allerdings schmeckt es wirklich richtig lecker und ihr könnt euer selbstegmachtes Granola von letzter Woche als Topping verwenden.



Zutaten für 2 Portionen:


240 g geschälte Karotten

230 g Apfel

30 g Haferflocken

190 g Sahnejoghurt

50 ml Sahne

25 ml Wasser

25 g Rosinen

Gewürze (z. B. Zimt, Vanille oder Ingwer nach Belieben)

etwas Granola zum Toppen

2 TL Mandelmus



Zubereitung (ca. 15 Minuten und mind. 2 Stunden Zeit zum Durchziehen):


Die Äpfel vierteln, entkernen und mit den geschälten Möhren zusammen raspeln. Anschließend die Haferflocken sowie den Joghurt, die Sahne, das Wasser, die Rosinen und die Gewürze zu den Äpfeln und den Karotten geben. Alles gut miteinander verrühren und mindestens für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Ich lasse das Müsli immer über Nacht durchziehen.


Das Müsli dann auf 2 Schalen verteilen, jeweils etwas Granola über das Müsli geben und jeweils einen TL Mandelmus kreisförmig darüber verteilen.


Guten Appetit!


#karotten #apfel #muesli #breakfast #frühstück #startyourdayright #granola #nüsse #simplybesthealth #thomasbacharach




0 Ansichten