Orientalisches Bohnen-Püree

Aktualisiert: 3. März 2019


Orientalisches Bohnen - Püree

Inspiriert vom griechischen Vorspeisenteller, den ich gestern Abend probiert habe, möchte ich heute ein Rezept für ein orientalisches Bohnenpüree mit euch teilen. Das Püree geht super schnell und ihr könnt es wie Humus als Dip für Gemüse, Fleisch, Fisch oder einfach auch mit etwas Brot essen - und natürlich auch einfach pur als Vorspeise / Snack. Außerdem kann man das Püree mit ganz unterschiedlichen Kräutern und Gewürzen dekorieren. Viel Spaß beim Experimentieren!



Zutaten:


240 g weiße dicke Bohnen aus dem Glas

Saft einer Zitrone

2 gestrichene TL Salz

Pfeffer

1 TL gemahlener Kreuzkümmel

1 TL gemahlener Zimt

75 g Schmand

30 g Tahin (Sesammus)

etwas Olivenöl

Kräuter nach Belieben (z.B. gemahlene Chili, Oregano, Koriander ...)



Zubereitung (ca. 5 Minuten):


Bohnen, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Zimt, Schmand und Tahin in den Mixer geben und alles gut durchmixen, sodass eine glatte Masse entsteht. Anschließend das Mus in kleine Schüsselchen geben, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit unterschiedlichen Kräutern nach Belieben dekorieren.


#orientalisch #bohnenmus #kreuzkuemmel #zimt #dip #simplybesthealth #thomasbacharach


0 Ansichten