Schlafmangel fördert deinen Wunsch nach Kalorien

Bis zu 10 % in Deutschland leiden unter Schlafstörungen. Dabei freuen wir uns, wenn wir nach einem anstrengenden Tag ins Bett fallen und uns endlich erholen dürfen. 


Warum ist es dann so häufig, dass wir uns im Bett wälzen? 


In dieser Folge schauen wir uns unser Schlafbedürfnis an und wie wir eigentlich in den Schlaf finden. Zudem, was macht den Schlaf überhaupt aus? 

Die Zeit, in der wir schlafen, unterscheidet sich, je nach dem, ob wir gerade träumen oder uns im Tiefschlaf befinden. Komm mit ins Land der Träume.


Viel Spaß mit der heutigen Folge.


0 Ansichten