Wildkräuter-Salat mit Lachs und Seelachs


Wildkräutersalat mit Fisch

Dieser Salat ist durch die vielen Kräuter im Salat etwas richtig Besonderes. Mit kleinerer Fischmenge ist er auch zur Vorspeise geeignet. Zusätzlich habe ich noch ein paar Wakame-Algen in den Salat gegeben. Zusammen mit dem schwarzen Sesam und der Sojasauce im Dressing bekommt der Salat so eine asiatische Note. Sehr lecker und abwechslungsreich. Dazu gab es alkoholfreien Hugo - natürlich mit Papierstrohhalm.


Zutaten für 2 Personen:


200g Lachs, 200g Seelachs

1 Bund glatte Petersilie

1 Bund Rauke

1/2 Bund Minze, Dill und Schnittlauch

6 EL Erbsen aus dem Glas

1 TL schwarzer Sesam

Kräuterblüten

1 TL Senf

6 EL Olivenöln

4 EL Reisessig

1 TL Sojasauce

Pfeffer

1 TL Honig

Salz

Wakamealgen



Zubereitung (ca. 20 Minuten):


Zuerst Kräuter und Salat waschen und in grobe Stücke schneiden bzw. zupfen. Alles auf 2 Teller aufteilen. Anschließend je die Hälfte der Erbsen auf die Teller verteilen. Eine beschichtete Pfanne auf mittlerer Temperatur erhitzen und dann die Fischfilets je 6 Minuten pro Seite durchziehen lassen. Die Fischfilets mit schwarzem Sesam bestreuen.


Währenddessen Senf, Öl, Essig, Sojasauce, Pfeffer und Honig zu einer Vinaigrette vermischen und über den Salat geben. Den gegarten Fisch auf die beiden Teller verteilen und mit Salt, Kräuterblüten und Wakamealgen bestreuen.


Guten Appetit!


#fisch #salatzumsattessen #salat #summervibes #simplybesthealth #sommergerichte #sommergefühle #kräutersalat #noplastic #algen #wakame

19 Ansichten